Theatertage in Lindach

Theatertage in Lindach

Endlich ist es wieder soweit!
Nachdem die Corona-Auflagen die Theatertage im Jahr 2020 nach nur zwei Auftritten abgebrochen hatten und auch in den beiden letzten Jahren keine Auftritte möglich waren, starten wir in 2023 wieder durch.

Gespielt wird das Stück “Das Phantom der Oma” von Erich Koch, welches schon in 2020 auf unserem Plan stand. Die Aufführungen finden wie gewohnt im Sportheimsaal des 1.FC Lindach statt.

Auch im Jahr 2020 finden in Lindach wieder die “Theatertage” statt. Gespielt wird das Stück “Das Phantom der Oma” von Erich Koch im Sportheimsaal des 1.FC Lindach.

Kartenvorverkauf durch Martina und Torsten Wehner

  • Am Freitag den 03.02.2023 von 16:00 – 18:00 Uhr im Sportheim des 1.FC Lindach
  • Am Samstag den 04.02.2023 von 10:00 – 12:00 Uhr im Sportheim des 1.FC Lindach
  • Ab Montag den 06.02.2023 ausschließlich telefonisch unter 0152 / 36129403
  

Folgende Kartenkontingente stehen noch zur Verfügung (Stand: 01.02.2023 / 00:00 Uhr):

Aufführungstermin Restkarten
Sa. 04.03.2023, 19:30 Uhr> 100
So. 05.03.2023, 18:00 Uhr> 100
Sa. 11.03.2023, 19:30 Uhr > 100
So. 12.03.2023, 18:00 Uhr > 100
Sa. 18.03.2023, 19:30 Uhr > 100
So. 19.03.2023, 18:00 Uhr > 100
So. 26.03.2023, 18:00 Uhr > 100
Sa. 01.04.2023, 19:30 Uhr > 100
So. 02.04.2023, 18:00 Uhr > 100


Beschreibung des Theaterstücks

Bürgermeister Manfred hat Hans und Claudia einige Wiesen abgekauft, weil er weiß, dass dort Windräder aufgestellt werden sollen. Als Hans dahinter kommt, beginnt der Familienkrieg. Blöd nur, dass Dieter, der Sohn des Bürgermeisters, und Claudias Tochter Isabelle sich heimlich lieben. Oma Berta greift in den Streit mit ein und verflucht das Vieh und die Familie des Bürgermeisters. Zur Seite steht ihr dabei der Penner Karl. Die Postbotin Julia ist über alles im Dorf unterrichtet und dem Schnaps und den Männern zugeneigt. Als Jens, der Beauftragte der Firma Sturmwind, auftaucht und die Untersuchungen für den Windpark vornehmen will, wird es schlagartig stürmisch in den Familien. Omas Flüche haben fatale Wirkungen, Jens fällt Julia in die Hände und als herauskommt, wer der Vater von Isabelle ist, bricht das Chaos aus. Nur gut, dass Oma Berta alles im Griff hat. Sie lässt das Phantom erscheinen.



Die Darsteller und ihre Rollen

  • Manfred Teufel – Bürgermeister – gespielt von Horst Niedermeyer
  • Erna Teufel – seine Frau – gespielt von Erika Heller
  • Dieter Teufel – ihr Sohn – gespielt von Martin Hellert
  • Hans Windbruch – Hofbesitzer – gespielt von Stefan Hellert
  • Claudia Windbruch – seine Frau – gespielt von Grudrun Rieger
  • Isabelle Windbruch – ihre Tochter – gespielt von Alina Stöcklein
  • Berta – Oma von Isabelle – gespielt von Hannelore Wiederer
  • Karl – Penner – gespielt von Jürgen Hellert
  • Julia – Postbotin – gespielt von Elisabeth Dägele
  • Jens – Geologe – gespielt von Heinz Rock